Impressum | AGB's | Downloads
 
   
 
Gitterroste
Pressroste
Schweisspressroste
Normen
Normroste
Normstufen
Sonderstufen
Grundbegriffe
Befestigungen
Rutschhemmung
Korrosionsschutz
Treppen
Wellengitter
Schweißgitter
       
 

Wellengitter [Stanzgitter]

 
Das Rohmaterial
Draht ist als Ausgangsmaterial für die Produktion von Wellengittern, in einer hohen Anzahl von Sorten und Güten, in unserem Hause die Grundvoraussetzung, um den Kundenwünschen gerecht werden zu können. Eine hohe Qualität im Ausgangsmaterial sichert unseren Kunden eine hohe Qualität Ihrer Gitter zu. Das beginnt mit der Qualitätssicherung durch Werkszeugnisse und setzt sich fort bis zur Lagerhaltung der Drähte in einem trockenen und temperierten Zustand. Wir verarbeiten Drähte mit einem Durchmesser von 1,8 – 5, 0 mm. Als Werkstoffe kommen roh/blanke-, verkupferte-, verzinkte-, zink-aluminium- beschichtete- sowie Aluminium- und Edelstahldrähte in den verschiedensten Güten zum Einsatz.
   
Kröpfmaschine
Bevor das Gitter auf den Webmaschinen produziert werden kann wird das Eingangsmaterial weiterverarbeitet. Der Draht erhält durch das ineinandergreifen zweier Zahnräder seine typische Wellenform.
Die Herstellung erfolgt überwiegend durch die 5fach-Kröpfung.
Nach dem Verkröpfen der Drähte werden diese in die Webmaschine eingefädelt.
 
     
Webmaschinen
Die Vielfältigkeit der Kundenwünsche und die ständig wachsenden technischen Herausforderungen haben uns veranlasst, unsere Webmaschinen dem neuesten Stand der Technik anzupassen. Die Webbreite unserer Maschinen beträgt maximal 2,5 m. Je nach Drahtstärke und Maschenweite sind Gitterlängen bis zu 35 m möglich. Neben der normalen Quadratmaschung können auch Rechteckmaschen bzw. Maschen mit verschiedenen Weiten in einem Gitter hergestellt werden.
 
   
Zuschnitt
Die Toleranzen der Wellengitter werden stahts mit + ca. 1 Masche angegeben.
Das bedeutet: Die Länge des Gitters hat eine + Toleranz die +0 bis max 1 zusätzliche Masche erreichen kann. Dabei wird bei der Fertigung auf einen gleichmäßigen Überstand geachtet, so daß das Wellengitter bei einer Weiterverarbeitung stehts die gleichen überstände aufweist.
 
   
Fixmaßzuschnitte
Bei Fixmaßzuschnitten erhalten Sie folgende Toleranzmöglichkeiten:
-0 / +4 mm
-4 / +0 mm
-2 / +2 mm
 
  Produktionsmöglichkeiten                                                                                                Die Produktionsmöglickeiten im einzelnen darzustellen ist aufgrund der Vielfältigkeit unseres Maschinenparks nicht zu verwirklichen. Um Ihnen dennoch eine Übersicht bieten zu können, haben wir die folgende Liste für Sie erstellt.
   
 
Drahtstärken 1,8 - 5,0 mm
Maschenweiten von 10 x 10 mm bis 60x 60 mm (lichte Werte gemessen)
Gittervarianten Quadratmaschen; Rechteckmaschen
Weiterbearbeitung Fixmaßzuschnitte
Drahtsorten roh/blank; verkupfert; verzinkt; Zink-aluminium; Aluminium; Edelstahl
Oberflächen unbehandelt; feuerverzinkt
   
  Für abweichende Anforderungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zu Verfügung.
   
 
Lagermattenprogramm
Gittergröße Maschenweite
Drahtstärke
Gewicht
je Stück kg
Werkstoff
2.000 x 1.000 10 x 10 x 1,8 3,75 Verzinkter Draht
2.000 x 1.000 20 x 20 x 3,0 5,45 Verzinkter Draht
2.000 x 1.000 30 x 30 x 3,0 3,69 Edelstahl 1.4301
2.500 x 2.000 30 x 30 x 3,0 3,69 Verzinkter Draht
2.500 x 2.000 40 x 40 x 3,8 4,55 Verzinkter Draht
2.500 x 2.000 40 x 40 x 3,8 4,55 Roher Draht
2.500 x 2.000 40 x 40 x 4,0 4,92 Verzinkter Draht
2.500 x 2.000 50 x 50 x 5,0 6,14 Verzinkter Draht
3.000 x 2.000 40 x 40 x 4,0 4,92 Roher Draht
   
   
Krüger GmbH & Co. KG - Gitterroste & Treppen - fon 0700 578 437 366* - fax 0700 578 437 329*  info@krueger-gitterroste.de
[*] zum Festnetztarif  ihres Telefonanbieters jedoch max. 12,4 ct./Minute. (dt. Telekom)